Rückgaberecht

Rückgabe von Waren Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Muster sind von einer Rückgabe aus jeglichen Gründen ausgeschlossen. Bei Rückgabe muss das Äußere, die Verpackung der Ware unversehrt sein. Der Käufer trägt hier die Kosten für Versand und Rücksendung und 50% von Einkaufpreis. Verschenkte bzw. heruntergesetzte Waren sind vom Umtausch ausgeschlossen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

 

Der Widerruf ist zu richten an:

Waldemar Waigel

Mindener Str. 442

49086Osnabrück

E-Mail: info@raum-puls.com

 

 

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei einer Feststellung von Mängeln müssen diese schriftlich dargelegt werden. Die mangelbehaftete Ware ist zusammen mit der Rechnung und der Beschreibung der Mängel an unsere Anschrift zu übersenden. Sofern wir diese Mängel bestätigen tauschen wir die Ware gegen eine analoge aus und Sie erhalten eine Gutschrift über Ihre Versandkosten. Bei einer Rückgabe beschädigter bzw. benutzter Waren behält sich Fliesen-Waigel das Recht vor, von dem zurückzuerstattenden Geldbetrag einen entsprechenden Betrag für die Beschädigung einzubehalten. Paketversandfähige Sachen sind auf ihre Gefahr zurückzusenden. Es erfolgt keine Annahme von Sendungen, die "per Nachnahme" bzw. "unfrei" versandt werden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.